Empfehlungen

Die Gesichter der Wahrheit

Ryan, Donal

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 22,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Wir empfehlen Ihnen 'Die Freiheit der Emma Herwegh' von Dirk Kurbjuweit  aus dem Hanser Verlag.

Georg Herwegh, hoffnungsvoller Dichter und politischer Feuerkopf, heiratet Emma, die Tochter eines wohlsituierten Berliner Hoflieferanten.
Er ist eng befreundet mit dem ebenfalls vorübergehend in Berlin lebenden russischen Publizisten und Philosophen Alexander Herzen.
Nach kurzer Zeit verliebt Herwegh sich heftig in dessen Ehefrau Natalie. Eine klassische Dreiecksgeschichte beginnt.
Voll rückblickender Bitternis erzählt die alte Emma Herwegh Ende des 19. Jahrhunderts in Paris einem jungen Freund diese und andere dramatische persönliche und politische Ereignisse aus ihrem Leben. Der junge Zuhörer ist ihr Freund Frank Wedekind.

Kurbjuweits Roman umfasst also einen großen Zeitraum des 19. Jahrhunderts und spielt auf drei Zeitebenen. Die Zeit des Kennenlernens im frühen 19. Jahrhundert. Die revolutionären 1848er Jahre, in der sie sich als treibende Kraft hinter ihrem zögerlichen, mehr der Dichtung lebenden, Mann Georg Herwegh erweist. Und die erzählende Rahmenhandlung in den 1890ern.

Emma Herwegh führte mit ihrem Mann den aus Frankreich kommenden Zug deutschen Emigranten an, der in Baden kläglich scheiterte. Sie ritt und schoss und politisierte als früh- emanzipierte Frau aus besten großbürgerlichen Berliner Gesellschaftskreisen.

Ein erstaunliches Leben, das uns Dirk Kurbjuweit lebendig werden lässt! Ein rundum gelungener historischer Roman über eine starke Frau und über revolutionäre Zeiten. Sehr gut recherchiert und sehr lesenswert.

 

 

Sehnsuchtsland

Joubert, Irma

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 18,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Hildegard von Plötzke ist fünf Jahre alt, als sie 1905 über Nacht mit ihren Eltern und ihrer Nanny aus St. Petersburg fliehen muss. Zuflucht finden sie auf dem Landgut ihrer adeligen Vorfahren in Königsberg. Dort lernt das kluge und wissbegierige Mädchen den Nachbarsenkel kennen, der aus Deutsch - Südwestafrika zum Studium nach Königsberg gekommen ist. Seine Erzählungen wecken in ihr den Wunsch, auch einmal nach Südafrika reisen zu können. Doch dann bricht der 1. Weltkrieg aus und alle Träume zerplatzen. Nach dem Krieg findet sich Hildegard im Berlin der 20er - Jahre wieder und ahnt noch nicht, dass der 2. Weltkrieg erneut alles für sie und ihre Familie verändern wird!

Die Autorin Irma Joubert ist Historikerin, deren Bücher in ihrer Heimat Südafrika und den Niederlanden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden sind. Durch ihren Erzählstil und die Ausarbeitung der verschiedenen Charaktere im Buch gelingt es ihr auf ganz besondere Art und Weise, uns Lesern die Emotionen und Sichtweisen der damaligen Gesellschaft nahezubringen und spürbar werden zu lassen.

Sehnsuchtsland ist ein ergreifender Roman über eine starke Frau, die trotz aller Widrigkeiten nie den Mut verliert und erfolgreich ihr Leben meistert - großartig verwoben mit der exzellent recherchierten Weltgeschichte einer ganzen Epoche. Absolut lesenswert!

 

 

Ein Brautkleid aus Warschau

Vekemans, Lot

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 19,90 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Lot Vekemann lässt in diesem Roman drei Personen erzählen: zunächst Marlena, dann zwei Männer, die in ihrem Leben eine Rolle spielen. Ein dritter Mann kommt nicht zu Wort, er ist abwesend, aber sehr bedeutsam: ein amerikanischer Journalist, der nach Polen kommt, um über die Zeit nach dem Kommunismus zu berichten. Marlena und er verlieben sich. Er geht wieder zurück nach Amerika und sie verlieren einander. Marlena wird Mutter eines Sohnes und der amerikanische Vater wird nie davon erfahren. Das ist die Ausgangsbasis dieses Buches, in dem es darum geht, dem Leben eine Richtung zu geben, aber welche?

Wie Lot Vekemann diese Geschichte von Marlena und den drei Männern für sich stehen lässt und miteinander verwebt, und wie sie die Geschichte des Sohnes erzählt, das ist sehr berührend, einfach großartig. Ein wunderbarer Roman, der bereits Appetit macht auf weitere Autoren aus den diesjährigen Messegastländern.

Wie erklärt sich der Zorn vieler Menschen aus der arabischen Welt, dem Fernen Osten und anderer Länder auf das westliche System?

Das Zeitalter des Zorns

Mishra, Pankaj

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 24,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Der indische Autor Pankaj Mishra, der schon ein bemerkenswertes Buch über seine persönlichen Annäherungsversuche gegenüber dem Buddhismus geschrieben hat, vermittelt uns einen prägnanten Erklärungsansatz: Ähnlich zurückgesetzt empfanden sich seit Beginn der der industriellen Revolution die sogenannten „verspäteten“ Nationen wie z. B. Deutschland und Italien aber auch Russland gegenüber den fortschrittlichen Industrie- und Kolonialmächten England und Frankreich. Diese Benachteiligung entlud sich im 19. und 20. Jahrhundert in zahlreichen Konflikten, die letzten Endes im 1. Weltkrieg mündeten.

Diese Konstellation wiederholt sich gemäß dem Autor heute im Konflikt Westen gegenüber arabisch-islamische Welt.

Modellhaft abgebildet sieht er  diesen Gegensatz bei den Philosophen Voltaire und Rousseau. Voltaire steht für den herrscherfreundlichen aufgeklärten Vertreter des Kapitalismus und des Fortschritts während Rousseau den romantisch zurückgezogenen Idealisten repräsentiert, dessen Gedankenwelt durchaus Revolutionen beflügeln kann.

Diese nachdenkenswerten Parallelen stellt Mishra in einmaliger Weise gegenüber, sodass dem Leser
die Konflikte unserer Zeit in einem durchaus neuen Licht erscheinen.

Das politische Buch des Bücherherbstes 2017!


 

 

Der wiedergefundene Freund

Uhlman, Fred

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2016

EUR 10,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Diese Novelle erzählt mit Wucht in aller Kürze eine große, beeindruckende Geschichte. Ein Buch, von dem man sich wünscht, dass es bleibt und von vielen Lesern entdeckt und weiterempfohlen wird. Großartige Literatur!

 

Roofer

Wilke, Jutta

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 14,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Von der Hanauer Autorin Jutta Wilke ist ein neuer Roman erschienen Roofer, der in Frankfurt spielt. Roofer sind Jugendliche, deren gemeinsames Hobby es ist, auf die höchsten Gerüste und Gebäude der Stadt zu steigen. Sie sind süchtig nach dem Kick des Abenteuers, des Verbotenen – und der tödlichen Gefahr.

Alice hat zu Hause Probleme mit ihrer depressiven Mutter. Umso mehr Unterstützung bräuchte sie von Nasti, ihrer besten Freundin, die sich jedoch in einen Roofer verliebt hat und immer öfter mit ihrer neuen Clique unterwegs ist.

Als ihr Nasti ein Video ihrer neuen Freunde und deren Aktionen hoch über Frankfurt auf dem Smartphone zeigt, ist Alice entsetzt.

Der Wettstreit zweier Jungs wird immer riskanter. Und dann soll Alices Freundin auch noch einen Liebesbeweis erbringen – in 30 m Höhe.

Kann Alice ihre Freundin davon abbringen? Wieder einmal mehr beweist Jutta Wilke ihr Talent, absolut spannende Thriller zu schreiben!

Chaya

Zarnegin, Kathy

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 20,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Im Iran der Siebziger träumt ein junges Mädchen davon, eine berühmte Schriftstellerin zu werden – und von Europa.
Dort angekommen, erwartet Chaya nicht nur eine neue Welt und eine ihr unbekannte Sprache, sondern auch das Leben selbst.
Kathy Zarnegins Debütroman erzählt die unkonventionelle Geschichte einer starken Frau.

Kathy Zarnegin wurde in Teheran geboren und kam als Jugendliche in die Schweiz. Die Philosophin, promovierte Literaturwissenschaftlerin, Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin verfasst Gedichte, Prosa, Essays und Kolumnen und ist Präsidentin des Internationalen Lyrikfestivals Basel

Herz auf Eis

Autissier, Isabelle

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 22,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Ein junges Paar aus Paris, sie Louise ist Steuerbeamtin, er Ludovic ist Texter bei einer Werbeagentur, haben sich gefunden und beschließen gemeinsam für ein Jahr eine Auszeit zu nehmen, und mit dem Segelboot eine Weltreise zu unternehmen. Bei einem Ausflug auf eine unbewohnte Insel vor Kap Horn reißt ein Sturm ihre Jacht und damit jegliche Verbindung zur Außenwelt mit sich fort.
Es beginnt nun die Geschichte eines Überlebenskampfes für die beiden. Sie müssen dem antarktischen Winter trotzen, sind völlig auf sich alleine gestellt, eine Walfangstation bietet ihnen ein wenig Schutz, ihre einzige Nahrungsquelle sind Pinguine. Zwischen den beiden entspinnt sich ein psychologisches Drama. Es geht um Schuld, Verantwortung und um die nackte Überlebensangst.
Ein intensives Buch, ungeheuer spannend, sehr überzeugend geschrieben und am Ende des Romans fragte sich Doris Hartmann: Wie hätte Sie sich in dieser Situation verhalten.   

Lesen Sie bitte Isabell Autissier „Ein Herz auf Eis“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Bücher bei Dausien Weihl & Co. KG
Salzstraße 18
63450 Hanau

T: 06181 / 92 91 0 Fax: 06181 / 92 91 90

buecher@buecher-bei-dausien.de
www.buecher-bei-dausien.de

Heute bestellen - und morgen schon abholen!


Bestellen Sie vor 17:30 Uhr  - und die lieferbaren Bücher liegen ab Ladenöffnung um 9:30 Uhr für Sie zur Abholung bereit. Wenn Sie samstags bis 15:15 Uhr bestellen, können Sie bereits montags 9:30 Uhr Ihre Bücher abholen.